Rasseportrait

Zwischentyp-Rasse

Herkunft: Deutschland; im Jahr 1912 erstmals ausgestellt
Gewichte: Hahn 2,5-3,0 kg, Henne 2,0-2,5 kg
Durchschnittliche Legeleistung im ersten Jahr: 170 
Schalenfarbe der Eier: gelblich



Vorwerkhühner werden in der Rote Liste gefährdeter einheimischer Geflügelrassen von GEH, BDRG und IEG in der Kategorie "Beobachtung" geführt. (Stand 2022; Als "einheimisch" werden dabei Geflügelrassen definiert, die bereits vor 1930 in Deutschland entstanden sind oder dort gezüchtet wurden und einen landwirtschaftlichen Nutzen haben oder hatten.) 


Unsere Züchter

Vorwerk goldgelb schwarzgezeichnet

---

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!