Mecklenburger Schecken

Bilder: Fotostudio Barbara Riedmann // Kathrin Haberl

Rasseportrait

Die mittelgroße Rasse Mecklenburger Schecken ist noch relativ jung. Sie stammt aus Mecklenburg und wurde ab 1973 durch Kombination von Riesenschecken, Blauen Wienern, Alaska sowie einem mantelgescheckten Widder herausgezüchtet. Die Rasse wurde 1980 zum ersten Mal ausgestellt und nach 1990 in den ZDRK Standard aufgenommen.

Normalgewicht: 4,50 kg


Unsere Züchter

M. Schecken schwarz-weiß

Johann Wechselberger